1. Wenn Sie einen Rabatt Code haben, geben Sie ihn bitte hier ein

Über Bovendonk

Mission
Behalt des historisches und kulturell wichtiges Monument Bovendonk durch die Benützung als Konferenzzentrum, Hotel und Restaurant in ein Umweltfreundlichem- und Sozialem Weise.

Vision
Um der Mission zu realisieren hat Bovendonk ein Kommerzieller Ziel. Der Gewinn aus dem Betrieb wird völlig benützt um unser Mission zu unterstützen. Es gibt also kein Auszahlung an Aktionäre oder Geschäftsführung. Der Gewinn geht direkt im Instandhaltung und Pflege des Gebäudes das als Platz für besondere Zusammenkünfte sehr geeignet ist. Alle Gewinn kommt entweder aus Aktivitäten auf besondere Momenten im Leben oder an Aktivitäten die zu der Persönliche Entwicklung beitragen. Mit Ihrem besuch an Bovendonk tragen Sie direkt bei an der Instandhaltung dieser besonderen Platz.

Nachhaltigkeit
Teil der Vision ist unser Nachhaltigkeitspolitik. Bei Bovendonk machen wir alles um Ihrem Aufenthalt so gut wie möglich zu begleiten. Dazu achten wir darauf das wir in alles was wir tun auch der Nachhaltigkeit nicht vergessen. Wir haben ein großes Effekt mit viele kleinen Änderungen. Dazu haben wir das Goldenen Green Key Label.

Geschichte
Bovendonks Geschichte geht zurück ins Jahr 1282. Die Brüder von Hemiksem, nahe zu Antwerpen, bauten ein Landsitz außer Hoeven im Westen von Noord-Brabant. Seitdem ist Bovendonk immer ein des Bistums Breda oder Antwerpen gewesen. Lesen Sie mehr...

Priester- und Diakonausbildung Bovendonk
Seit 1983 ist Bovendonk teilweise das Ausbildungszentrum des Bistums Breda und häust den Priester- und Diakonausbildung. Dieser Ausbildung ist einzigartig wegen die Möglichkeit sich auf spätere Alter ausbilden zu lassen als Priester oder Diakon. Die Ausbildung geschieht unter Verantwortlichkeit des Bisschof von Breda. Lesen Sie mehr...